:POWEREDBY_black-wickelschen:
Neuer Anfang^^

So ich hab mich entschieden meinen blog wieder aus der Ecke zu holen und abzustauben^^ das mit dem aus der Ecke holen hat schoma geklappt... beim abstauben bin ich noch bei^^ also entschuldigt wenn es hier noch ein bissi brunter und drüber geht^^ aber das wird noch
Einige Sachen sind halt alt... nich über die Ausdrucksweise wundern bitte^^

Greez Ev
17.4.07 18:55


It's just a casual casual easy thing

möchte man meinen...
auch wenn diese Geschichte schon ein wenig zurückliegt muss ich sie jetzt mal loswerden denn in letzter zeit is loswerdezeit angesagt

es ist also montags und da "schule" (ih bä) ja sowieso nicht so spannend ist überlegt was denn am kommenden Wochenende so zu verplanen wäre...

man geht also zu seinen freunden und fragt sie ob sie mit einem eine Tanzveranstaltung oder ähnliches vergnügliches besuchen möchten. man erhält eine absage auf Grund fehlenden geldes und lernvorsätzen für vorabiklausuren oder ähnlichem.

man denkt sich nichts bösen und ärgert sich über das so unerwünschte mit Langeweile gespickte kommende Wochenende und verbringt diesen dann auch gelangweilt (weil lernen ist ja auch nich so das wahre)

und wenn man dann wiederum am Montag danach seine freunde fragt ob die schwere arbeit denn Früchte getragen hat dann erfährt man, dass diese die oben erwähnte Tanzveranstaltung oder ähnliches vergnügliches besucht haben.

es sei ja ein spontaner Einfall gewesen denn zum lernen hätte man ja abends um 12 dann auch keine Lust mehr gehabt und dann hätte man sich einen schönen Abend gemacht. und es wird erzählt wie toll und überaus erfreulich dieser denn gewesne sei.

nun fragt man sich als versetzter wochenendlangeiler was da Schiefgelaufen ist. warum die angeblich so beschäftigten freunde denn plötzlich ganz unbeschäftigt schienen und wieso man selber, der doch von Anfang an unbeschäftigter war und dies auch kundtat, sogar eine Einladung aussprach, die abgelehnt wurde, sich nicht am Wochenende mit den gänzlich unbeschäftigten freunden eine schöne zeit machte...

wenn dies ein einmaliger Vorfall ist, dann muss man sich sicher nicht allzu große Gedanken machen. es gibt immer mal Situationen, auch ich kenne sie gut, da hat man einfach keine Lust sich mit bestimmten Personen, as welchen gründen auch immer, zu befassen.

wenn sich allerdings diese Vorfälle häufen dann steht man vor einer Situation die ganz schön beschissen ist!!!
27.4.07 01:34


o1


Startseite
Archiv
Gästebuch
Myblog

o2


Me
Friends

o3


Music
Movies
Pets

o4


Likes
Dislikes

o5


Tests
ABC
200 Things

o6


x Designed by x Pic x Host
} Gratis bloggen bei
myblog.de